Jul 162014
 
joadan-k

“Seit des letzten Rundbriefes sind viele Sachen passiert. Mein Alltagsleben, der Besuch meiner Eltern, viele Ferien und die momentane “Endzeit” bevor es nach hause geht. Nach “hause”… das ist so eine Sache. In meinem kleinen Dörflein Shigala habe ich mich so sehr eingelebt, dass es sich vollkommen wie “zuhause” anfühlt. Ich habe gute Freundschaften geschlossen; nicht nur in meiner unglaublichen Gastfamilie sondern auch im Dorf. Ich bekomme immerwieder bestätigt, dass die Leute mich kennen, mögen und ich irgendwie dazugehöre. Und das ist wirklich ein tolles Gefühl. Ich fühl mich wohl.” Hier ist Joadans Rundbrief.

Jul 142014
 
markus-k

Liebe Verwandte, liebe Freunde, liebe Gemeinde,  hier ist mein allerletzter Rundbrief aus Indonesien. Zwar bin ich mittlerweile schon wieder in Deutschland, jedoch ist folgender Rundbrief sozusagen mein Abschlussbericht, damit ihr euch ungefähr vorstellen könnt, was ich da eigentlich das ganze Jahr über so gemacht habe.  Viel Spaß beim Lesen und bis bald,  Markus

Jun 122014
 

Liebe Freunde von Tuko Pamoja bzw. von The Lion of Judah Academy, in den letzten Wochen hat sich einiges getan.  Besonders erfreulich ist der Umzug der Kinder in ihr neues Heim.  Aber seht selbst!  Sonnige Grüße und viel Freude beim Lesen wünscht  das Tuko-Pamoja-Team.